Bondora – Führender P2P Kreditmarktplatz aus Eastland

Kostenloses Depot bei Comdirect

Bondora - P2P Lending MarktplatzDie Crowdlending-Plattform Bondora lockt mit hohen Zinssätzen und niedrigen Einstiegshürden.

Privatpersonen können hier via P2P Kredite vergeben und werden per Statistik auf Risiko und Gewinnspanne aufgeklärt.

Stolze 68 Millionen an Kapital von über 17000 Teilnehmern sollen laut Betreiber bereits geflossen sein – mit einer (Stand Oktober 2016) 10 % hohen Vergütung pro Jahr bei dem Großteil aller Investoren.

Lohnt sich also ein Einstieg?

Konditionen für einen Einstieg in Bondora

Der Einstieg ist sehr unbürokratisch gehalten und für Anleger quasi kostenlos. Eine einfache Angabe einer gültigen Email genügt bereits, um auf Tuchfühlung mit Bondora* zu gehen.

Das übersichtliche Webdesign bietet in Form eines Dashboards verschiedene Kategorien an, die beim Management der Investitionen aushelfen. Sprachen werden in Deutsch, Englisch, Spanisch, Finnisch sowie Estnisch angeboten. Nicht, dass es zu Missverständnissen führt: Aktuell werden Kreditnehmer nur in Spanien, Finnland und Estland bedient.

Anleger können per Banküberweisung oder dem Finanzdienstleister TransferWise Geld auf ihr Anleger Konto überweisen. Eine durchgeführte Transaktion ist Grundlage für die erfolgreiche Identifizierung als Investor.

Zweite Lösung bietet geprüfte Währungsrouten an, um die Gebühren für Überweisungen ins Ausland möglichst gering zu halten. Aktuell werden Zinssätze von über 10 % in Aussicht gestellt. Natürlich variieren die realen Sätze von Vergabe zu Vergabe.

Hohe Rückflüsse gehen in aller Regel mit einem gesteigerten Risiko einher. Hochriskante Investments werden daher mit einem HR-Kürzel eindeutig markiert. Firmen müssen derweil zahlreiche Belege und Dokumente vorlegen, bevor sie für die Nutzung von Bondora zugelassen werden.

Generell sind alle volljährigen EU-Bürger sowie erwachsene Personen aus der Schweiz und Norwegen als Teilnehmer zugelassen. Kreditnehmer selbst müssen ein geregeltes und ausreichendes Einkommen nachweisen und dürfen keine negativen Bonitätsanmerkungen bei Auskunfteien besitzen.

Außerdem gelten gerichtliche Mahnverfahren der letzten zwei Jahre als Ausschlusskriterium. Auch Straf- oder Zivilrechtliche Verurteilungen führen zur Blockade.

Bondora Konto erstellenWerbung

Welche Arten von Geschäften werden angeboten?

Bondora* handelt primär mit fest verzinsten Anlagen. In den Kreditnehmerländern ist aufgrund einer zu geringen Bankenabdeckung mit teuren Konditionen für Personen niedriger Bonität keine attraktive Alternative vorhanden.

Hier springt das P2P-Unternehmen ein, bewertet aber vor der Bewilligung der Aufnahme die damit einhergehenden Risiken. Diese sind jederzeit in der Sparte der Angebote einsehbar.

Die beiden Hauptmärkte werden in den Reitern Kapitalmarkt und Sekundärmarkt aufgegliedert. Der Kapitalmarkt steht für direkte Kreditinvestitionen mit neuen Abnehmern. Alle wichtigen Daten sind hier tabellarisch aufgelistet.

Darunter fallen Herkunftsland, Laufzeit, Risikobewertung, ID, die in Aussicht gestellte Rendite und das gesamte Kreditvolumen. Zusätzlich wird Symbolen der Anwendungszweck des Kredites hervorgehoben.

Am Sekundärmarkt besteht die Möglichkeit anderen Kreditgebern ihre Ansprüche abzuwerben. Natürlich geschieht dies nicht ohne Verlust für den ursprünglichen Finanzier, kann aber auch Gewinn unter günstigen Umständen einhandeln.

Dieser Vorgang ist jedoch höchst spekulativ. In erster Linie dient der sekundäre Markt dazu, investiertes Geld vor dem Ablauf der Zahlungsfrist zurückzuerhalten, falls der Geldgeber unerwartet selbst Geld benötigt – eine Art Rücktritt aus dem Geschäft mit Einbußen. Die Laufzeiten eines Kredits reichen von 30 Tagen bis 120 Monaten.


Die Frage nach dem Risiko – wie sicher ist Bondero?

Bondora* bietet sehr viele Details bezüglich ihrer Kreditnehmer an. Jeder Auftrag ist mit einer eindeutigen ID-versehen, was Branchenstandard darstellt. Neben dem klar erkennbaren Bondora-Rating, den erwartenden Verlusten und Zinserträgen gewährt die Crowdlending-Platform Einblicke in den Gehaltszettel und Lebensstand.

Beruf, Dauer der Tätigkeit, monatliches Einkommen und bisherige Zahlungsmoral lassen sich so auf den Punkt genau durchleuchten. Ebenso gibt eine chronologische Auflistung genauen Aufschluss über einzelne Rückzahlungen und deren Regelmäßigkeit.

Bondora Details von Kreditnehmer

Im Falle einer Insolvenz wird das überwiesene und verliehene Geld nicht angetastet. Überweisungen von Nehmern und Gebern werden auf einem getrennten Konto aufbewahrt. Rechtlich gesehen geht es bei der Überweisung nicht in den Besitz von Bondora über, sondern nur der Verkehr wird von der Plattform verwaltet.

Sollte das Worst-Case-Szenario eintreffen und aus welchen Gründen auch immer Bondora für immer von der Bildfläche verschwinden, bestehen weiterhin volle Ansprüche gegenüber der SEB BANK der SEB Gruppe.

Gewöhnliche Rücküberweisungen erfordern eine zweistufige Authentifizierung bis zur elektronischen Abwicklung. Bestätigungen werden dabei bis zu dreimal an Werktagen ans hinterlegte E-Mail-Fach verschickt. Die Dauer beläuft sich auf den üblichen Rahmen bei SEPA-Überweisungen und kann somit drei Werktage beanspruchen.

Als Hauptregulierungsbehörde wacht außerdem die FSA (Financial Supervisio Authority) in Estland über alle Bankenaktivitäten und sorgt für einen ordnungsgemäßen Ablauf der Geschäfte. Ohne deren Zustimmung darf keine Institution Geld in Form von Krediten verleihen.

Allerdings muss auch gesagt werden, dass die Kredite offenbar in keinster Weise durch Immobilien und andere Wertgegenstände abgesichert zu sein scheinen. Bondora nimmt selbst auch an der Kreditvergabe teil und überträgt die kompletten Ansprüche nur auf besonderen Wunsch der Investoren.

Informationen, automatisierte Kreditvergabe und externe Einbindung mittels API

Alles pure Mathematik: In der Sektion für Statistiken und Cashflow gibt es eine detaillierte Übersicht über Verläufe der eigenen Darlehen und deren Prognosen. Unter Investitionen sind alle aktuellen vergebenen Kredite und deren Abnehmer gelistet. So lassen sich auch Vergleiche mit anderen Investoren ziehen und Werte für einen selbst definierten Zeitraum auslesen.

Bondora* liefert seinen Mitgliedern außerdem die Möglichkeit per Portfolio-Manager automatische Platzierungen vorzunehmen. Selbsterklärende Regler lassen dabei präzise Grenzvorgaben definieren. So kann die Höhe des totalen Investments unter die Vorgabe fallen, aber auch der individuelle Wert pro Kreditnehmer nach Minimum und Maximum aufgeteilt.

Bondora Autoinvestor

Ein sehr nützliches und zeitsparendes Tool für aktivere Nutzer, die eine große Anzahl an Krediten vergeben möchten. Blutigen Anfängern sei aber zunächst der manuelle Modus ans Herz gelegt, um sich mit dem System näher bekannt zu machen.

Nach offiziellen Ratschlägen sollte Interessenten – sofern das nötige Kleingeld vorhanden ist – ihre Investitionen breit streuen. Laut Bondora sinkt das Risiko ab einer Vergabe von 200 Krediten mit einem Volumen von 1000 € beträchtlich, durch Ausfälle zu große Verluste zu erleiden.

Für diesen Größenmaßstab sind auch die Versprechen von ungefähr 10 % Rendite pro Jahr einzuordnen. Neu ist die Bondora API, die Zugriffe auf die Funktionen von Bondora gewährt.

Anwender können diese Funktionen in externen Programmen, die ihnen mehr zusagen als das Nutzerinterface auf der Bondora-Website*, einbinden. Allerdings sind hierfür Kenntnisse mit Programmiersprachen erforderlich.

Bondora Konto erstellenWerbung

Fazit

Bondora* gehört zu den alteingesessenen Hasen der Branche. Seit dem Jahr 2009 ist das P2P-Unternehmen tätig und hat sich bis heute offenbar gut behauptet. Die offiziellen Statistiken und Geschäftsberichte sind dabei vollständig der Öffentlichkeit zugänglich und lassen tief ins Herz der Crowdlending-Plattform blicken.

Prinzipiell ähnelt der Ablauf vielen anderen Mitbewerbern. Allerdings fehlt eine Sparte für abgesicherte Kredite wie es zum Beispiel beim Anbieter Mintos der Fall ist. Das Bedienung ist klar strukturiert und gewährt schnellen Einblick in die wichtigsten Daten.

Schnell klar wird aber auch: Wer hier höhere Beträge erwirtschaften möchte, muss häufig und breit gestreut investieren. Das Risiko wird dadurch klein gehalten und die Aussicht auf Erfolg erscheint realistisch.

Dank des automatisierte Tools gehen viele Kreditvergaben vollautomatisch von Hand – ist aber nur für Erfahrene zu empfehlen. Mehr Hinweise direkt im Nutzerinterface zur Aufgabe der einzelnen Dashboard-Kategorien wären für Neulinge sicherlich wünschenswert, ohne dafür den FAQ durchstöbern zu müssen.

Positiv: Immerhin bietet das Unternehmen unter Aufsicht der Regulierungsbehörde gewisse Sicherheiten, dass im Falle einer Schieflage hinterlegtes Geld nicht als Insolvenzmasse zweckentfremdet wird.

Gebühren werden für den Einstieg und den Handel auf Anlegerseite nicht fällig, was Berührungsängste von Neugierigen mit der Plattform garantiert schmälert.

Video

In diesem Video zeige ich euch das Menü und wie ihr euer Geld bei Bondora investieren könnt.

Dir hat der Beitrag gefallen?

Dann abonniere jetzt den Newsletter und verpasse keinen Artikel mehr.

Werbung

Schreibe einen Kommentar