Traffic und Blogeinnahmen im März 2017

Traffic und Blogeinnahmen im März 2017Der März ist vorbei und es war ein sehr guter Monat.

Wie gut der Monat war und welche Einnahmen meine Blogs und Nischenseiten erzielen konnten, erfahrt ihr im Folgenden.

Traffic und Blogeinnahmen im März 2017 – Gute Einnahmen dank Plus500

Ab sofort werde ich in den monatlichen Reports die Einnahmen der Nischenseiten zusammenfassen, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.

Falls dann doch eine Nischenseite herausstechen sollte, werde ich das natürlich erwähnen und dazu dann die ausführlichen Statistiken aufzeigen.

Besonders mein Blog mr-investment.de und das Partnerprogramm von Plus500* bescherten mir diesen Monat sehr gute Einnahmen. Weiter dazu aber unten.

Nischenseiten

Im März konnten meine vier Nischenseiten Einnahmen in Höhe von 15,36 Euro über das Amazon Partnerprogramm erzielen.

Neue Inhalte habe ich nicht erstellt und sonst ist alles wie beim Alten geblieben.

Besucherzahlen

Zusammengefasst kamen meine Nischenseiten auf 921 Sitzungen und 2649 Seitenaufrufe.

Einnahmen

  • Amazon* Partnerprogramm = 15,36 Euro

Die meisten Einnahmen erzielte wie gewohnt meine Bobby-Car-Seite, was wohl daran liegt, dass es meine älteste Seite ist. Am schlechtesten abgeschnitten hat meine Babyzimmer-Seite mit 0,00 Euro.

milchtropfen.de

Auf unserem Familienblog milchtropfen.de wurden im März 16 neue Artikel veröffentlicht und die Besucherzahlen leicht gesteigert. Die Monetarisierung des Blogs fällt mir derzeit immer noch etwas schwer, was man auch an den geringen Einnahmen sehen kann.

Besucherzahlen

Milchtropfen Besucherzahlen März 2017
Auf dem Familienblog waren es im letzten Monat 3253 Sitzungen und 8852 Seitenaufrufe.

Einnahmen

  • Amazon* Partnerprogramm = 2,41 Euro
  • Google Adsense = 2,81 Euro

Damit belaufen sich die Einnahmen auf 5,22 Euro. Trotz der geringen Einnahmen glaube ich immer noch, dass der Familien-Blog noch viel Potential nach oben hat und wir werden weiterhin fleißig an ihm arbeiten. Auch im April wird wieder jeden zweiten Tag ein Artikel erscheinen, um somit die Reichweite zu erweitern.



mr-investment.de

Nun kommen wir zu meinem Finanz-Blog. Im März habe ich zwei neue Artikel veröffentlicht und ein kostenloses eBook hinzugefügt, welches man sich runterladen kann, wenn man sich in meiner Newsletter anmeldet. Die Einnahmen bekamen durch das Partnerprogramm von Plus500* einen guten Push, wie man bei den Einnahmen sehen kann.

Besucherzahlen

Mr. Investment Besucherzahlen März 2017
Der Traffic konnte auf 956 Sitzungen und 2901 Seitenaufrufe gesteigert werden.

Einnahmen

Dank Plus500 konnte ich im März 718,98 Euro mit meinem Finanz-Blog erwirtschaften. Ob sich das Ganze wiederholen lässt, wird sich zeigen. Im April sind zwei bis drei neue Artikel geplant und ich werde wie gewohnt neue Backlinks setzen.

Zusammenfassung

Die Gesamteinnahmen liegen damit bei 739,56 Euro, wobei den Löwenanteil mein Finanz-Blog erwirtschaftet hat. Ich hoffe, dass in Zukunft der Traffic und die Einnahmen auf meinen Nischenseiten anziehen werden und ich gute Möglichkeiten finde, den Blog meiner Frau besser zu monetarisieren. Bis dahin werden wir weiter fleißig bleiben.

Werbung

2 Gedanken zu „Traffic und Blogeinnahmen im März 2017

  1. Sind doch Super einnahmen.
    Von solchen Zahlen können andere nur Träumen.

    Für die 2 Artikel im April hast du noch bis Montag zeit 🙂 Dann ist der Monat auch wieder vorbei. Aber das kenne ich auch, meine Pläne mindestens 1 Artikel pro Woche zu schreiben hängen in der Timeline auch hinterher.
    So ist das einfach.

    Viele Grüße

  2. Ich lese immer dein blog und ich finde immer interessante Informationen auf deinem blog.danke dir für das Teilen dieses großen Artikels mit uns. Und wenn du die meisten profitabel Geschäftsidee willst dann deine herzlich willkommen auf meinem Blog danke.

Schreibe einen Kommentar